ref_10

_
Kompetenz und Verlässlichkeit

 


Bauwerksschäden werden als solche oft sehr spät erkannt. Sie beginnen klein und erledigen sich fast nie von selbst, im Gegenteil, sie werden größer und die Beseitigung wird teurer! Aber wie kann ich den Schaden dauerhaft und kostengünstig beheben?

Wenn Schönheitsreparaturen nicht mehr ausreichen muss eine Sanierung geplant werden. Um Fehlinvestitionen und Folgeschäden zu vermeiden sind alle Randbedingungen zu berücksichtigen und geeignete Bauteilparameter festzulegen. Wie geht dass, was ist zu beachten? Wer kann mich herstellerunabhängig und fachübergreifend beraten?

Sind Gebäude (oder -teile) für die vorgesehene Nutzung nicht mehr geeignet werden bauliche Änderungen bis hin zum Neubau notwendig. Komplexe Fragen sind zu lösen: Brandschutz, Statik, Bauphysik, technische Anlagen, Baugenehmigung, Kosten und viele weitere. Fachliche Kompetenz in allen Entwicklungsphasen von der Vorplanung bis zur Bauüberwachung sind notwendige Grundlage einer guten Investition.